Fasching 2017!

WOLFI, WOLFI ! ! !

LORI,  Lori

Übersicht:

Umbau des Wagens:

 

Bevor wir mit dem Wagenbau beginnen konnten, musste ein Motto gefunden werden. Nach langer Überlegung zwischen den verschiedenen Optionen, einigten wir uns auf Prösslbräu Adlersberg.

Nun konnte der Wagen(um)bau beginnen, dies war jedoch damit verbunden, dass wir uns schweren Herzens von unserem letztjährigen Motto "Wildschütz Jägerheim"  trennen mussten.

Zusätzlich mussten wir einen neuen Aufbau hinzufügen und anschließend auch Grün streichen.

Nun konnten wir mit der künstlerischen Gestaltung des Wagens beginnen

Ein riesen Dankeschön an unsere 4 Künstler Franzi, Justin, Selina und Alex  für das Beschriften des Wagens, ohne euch wär der Wagen nur halb so schön!

Fast fertig... fehlt nur noch das...

                                   ...Feintuning :)

Abschließend noch ein Dankeschön an Familie Süß, fürs Bereitstellen der Teppiche!

 

Nähen der Kostüme:

Die größte Arbeit heuer war das nähen unserer Kostüme.

Dazu trafen wir uns an zwei Mittwochen bei Sabrina & Hubert zum vermessen und anprobieren.

Anschließend konnte mit dem nähen begonnen werden!

Großer Dank an Sabrina M., Evelin, Martina, Ramona Eg. & Ramona El., die für unsere Kostüme einige Stunden an Freizeit benötigten.

 

Sonstiges

Nicht nur im Bauen und Nähen waren wir sehr fleißig, sondern auch im Pause machen :P

Hier also ein paar Bilder die zwischendurch entstanden sind.

Deshalb auch ein Dankeschön an Manuel & Laura für die verschiedenen Brotzeiten!

Danke an Hubert fürs Bier...

.. und da Evelin f. Kaffee & Tee!

Verdiente Pause!

Somit sind wir startklar für den Fasching!!!

 

Faschingszug Lorenzen

das Faschingsvolk stellt sich auf!

einige andere Wagen

 

Faschingszug Wolfsegg

Faschingszug Wolfsegg, immer a Highlight!

Danke an Kopf Laus für d Fotos & den Ausrichtern für den tollen Faschingssonntag!

Galerie

 
Wagenrückseite
Essen fassen!
fast fertig!