Jugendschneekönig...

...wurde Martin Achhammer!