zur Hochzeit von Sabrina & Hubert Meyer

Adlersberg, 27.08.2016

Am 27.08.2016 konnten die Jägerheimschützen an der Hochzeit von Sabrina und Hubert Meyer teilnehmen.

Die ökumenische Trauung wurde von Pfarrer Bernhard Hofer und Pfarrer Stefan Drechsler  in der Adlersberger Klosterkirche vollzogen.

Im Anschluss an den Gottesdienst schritten die Frischvermählten durch unser Schützenspalier.

Dann begleitete die Musikkapelle „Miasans“ die Hochzeitsgesellschaft  zum festlich geschmückten Zehentstadel.
Nach einem Stehempfang und leckeren Torten, Kuchen und Kücheln entführten die Jägerheimschützen ihre Schützenschwester mit einem Sonnenblumen geschmückten Bulldog in den alten Prößlsaal. Nachdem der Bräutigam fleißig Abbitte geleistet hatte, ließ die Musi dann die Sau raus.

Die wiedervereinten Eheleute wurden dann auch wieder brav mit dem Bulldog und in Begleitung der Jägerheimschützen  zurück zum Zehentstadel gefahren.
Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zur Hochzeit und für das schöne Fest und wünschen den Brautleuten nochmal alles erdenklich Gute für Ihren gemeinsamen Lebensweg.


 

die Probe für die Hochzeit:

die Vorbereitungen laufen auf Hochturen:

die Frischvermählten schreiten aus der Kirche durch unser Schützenspalier

...waren ganz schön viele Hochzeitsgäste...
unser Schützenmeister Walfried Achhammer gratuliert Hubert Meyer
Alle Mann zur Fotowand!
die besagte Abbitte wurde geleistet!

herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!